Sugaring

Sugaring, Zuckermasse und Zuckerpaste – trendige Begriffe rund um das Thema Haarentfernung

Gerne erklären wir genauer was es damit auf sich hat – und wo genau die Unterschiede in den jeweiligen Begriffen liegen.

Zuckermasse und Zuckerpaste sind Überbegriffe für eine uralte ägyptische Enthaarungspaste deren Rezept, für die bewährte Halawa® Zuckermasse steht. Sugaring wiederum ist, auch wenn es sich absolut simpel anhört, der moderne Begriff für die Enthaarung mit genau dieser Zuckermasse.

Sugaring – Die Anwendung

Die gängigste Methode des Sugarings zu Hause ist wohl die “Original-Technik“. Hierbei wird die Paste bei Raumtemperatur in Wuchsrichtung der Haare aufgetragen und nach gründlichem Einmassieren durch einen Baumwollstreifen gegen die Wuchsrichtung abgezogen. Eine einfache, saubere und mit etwas Übung auch sehr schnelle Technik.

Aber längst nicht die einzige!

Mit dem Wachstum des Zuckerpaste-Trends, nicht zuletzt durch bekannte Fernsehserien und weiteren Medien, sind auch die Methoden vielfältiger geworden. Die zwei gängigsten Methoden neben der bereits genannten Original-Technik, sind zum einen die “Flicking-Technik“ und zum anderen die “Halawa Roll-On-Technik“ .

Flicking- und Roll-on Technik

Bei der sogenannten Flicking-Technik wird die Zuckerpaste zunächst entgegen der Haarwuchsrichtung auf die zu enthaarende Stelle aufgetragen. Dann wird die Paste per Hand (oft mit Handschuh), nochmals gegen die Wuchsrichtung einmassiert und anschließend in kleinen ruckartigen Bewegungen mit der Haarwuchsrichtung abgezogen. Man sagt, die Vorteile in dieser Methode lägen darin, dass weniger Haare brechen, als bei anderen Techniken oder beim klassischen Waxing. Wobei davon auszugehen ist, dass dies nicht nur an der Technik liegt. Die zähe, klebrige Masse beim Sugaring verhält sich völlig anders als beim Waxing. Wird das auf Raumtemperatur abgekühlte Wachs eher spröde und hart, so ist die Zuckerpaste bei Raumtemperatur eben zäh und weich. Das Ergebnis beim Sugaring sollte daher bei richtiger Anwendung immer zu einer geringeren Haarbruchrate führen. Die Flicking-Technik bedarf etwas Übung, ist aber bei richtiger Anwendung sehr effizient und sauber.

Eine weitere Methode des Sugaring ist die Halawa Roll-On-Technik. Diese ist die schnellste und einfachste Variante, um mit Zucker zu enthaaren. Bei dieser Methode wird eine hundertzwanzig Gramm Halawa-Patrone in ein entsprechendes Wärmegerät, welches die Patrone erhitzt, gegeben. Hat die Patrone kurze Zeit später die gewünschte Temperatur, kann die erhitzte Zuckerpaste großflächig auf den zu enthaarenden Bereich aufgetragen werden. Wie bei der klassischen Methode mit Stoffstreifen wird die Paste mit der Haarwuchsrichtung aufgetragen. Anschließend wird, nach kurzem einmassieren, mit Vliesstreifen entgegen der Haarwuchsrichtung abgezogen. Das Ergebnis ist das gleiche wie bei den beiden anderen Techniken – ein sehr sauberes Ergebnis und kaum gebrochene Haare. Diese ist die wohl am besten für den häuslichen Gebrauch geeignete Methode.

Wer nicht gern selbst Hand an legt, der kann ganz bequem eines von unzähligen Halawa-Enthaarungsstudios aufsuchen. Die sogenannten Depiladoras (Enthaarungs-Experten) sind Profis in ihrer favorisierten Technik und machen die Enthaarung durch Zuckerpaste zu einem vergleichsweise angenehmen Unterfangen.

Die Enthaarung mit Zucker sollte sich bei richtiger Anwendung immer schmerzärmer als klassisches Waxing gestalten!

Warum ist Sugaring schonender als Waxing?

Das liegt zunächst an den natürlichen Inhaltsstoffen, die die Haut deutlich weniger angreifen als herkömmliches Enthaarungswachs. Desweiteren brechen, wie schon erwähnt, deutlich weniger Haare als beim Wachsen. Die zähe, klebrige Paste wirkt zusätzlich wie ein Peeling auf die Haut. All diese Faktoren bewirken ein sehr geringes Schmerzempfinden beim Enthaaren mit Zuckerpaste.
Man kann sagen, Sugaring ist der Enthaarungstrend des jungen 21. Jahrhunderts. Ob nun Original-, Roll-On- oder Flicking-Technik, die Varianten sind vielfältig. Sicher ist, die hautschonende natürliche Art der Enthaarung mit Zucker hat sich durchgesetzt und begeistert die Menschen.

In diesem Sinne wünschen wir ein erfolgreiches Sugaring mit unseren Halawa Produkten.

Anwendung

Erfahren Sie mehr über die Anwendung von HALAWA. Anleitungen finden Sie hier auf der Seite.

Studios

Eine Übersicht der HALAWA-Studios finden Sie hier auf der Seite. Es gibt bestimmt auch ein Studio in Ihrer Nähe.

Ausbildung

Sie wollen lernen, wie die professionelle Haarentfernung mit HALAWA funktioniert? Schauen Sie doch in unseren Ausbildungs-Bereich...

HALAWA

Was ist HALAWA? Erfahren Sie alles wissenswerte zu HALAWA und unseren Produkten. Bei Fragen rufen Sie uns einfach an!
Halawa® ist eingetragene Marke von Aliki Gath (DE Nr. 1 089 135) - Impressum